Flor

 

Wir bieten Raum für Erholung und Freude, für Lernen und inneres Wachstum.

 

Aksara y Susana
Aksara und Susana

 

Yoga mit dir zu teilen ist unsere Leidenschaft. Wir haben diese Webseite geschaffen, um tiefe Einsichten in diese erstaunliche Welt zu vermitteln. Wir hoffen, unsere Artikel und Videos gefallen dir.

Außerdem suchen wir umsichtig die schönsten Orte in Spanien aus, um dort Retreats, Workshops und Events anzubieten, die dir eine unvergessliche Erfahrung mit Yoga und Meditation zu ermöglichen sollen. Im Raum Madrid bieten wir auch regelmäßige Klassen an, in einem einfühlsamen und fürsorglichen Umfeld.
Vrindayoga wurde von den Yogalehrern Aksara und Susana gegründet.

Wir freuen uns darauf, dich bald zu treffen!

Über Aksara

Aksara
Aksara

Ich liebe Yoga. Ich glaube, Yoga kann das Leben jedes Menschen bereichern. Auf jeden Fall hat es meins bereichert, oder bessert gesagt es hat mein Leben grundlegend verändert.

Als ich vor etwa 20 Jahren mit Yoga in Kontakt kam, war ich auf der Suche nach Selbstverwirklichung. Und ich wusste, dass es nicht ausreichen würde, einfach nur Bücher darüber zu lesen.

Yoga hat nicht nur meine Fragen über diese Welt und mich selbst beantwortet (durch seine tiefgründige Philosophie), sondern es hat mir auch wesentlich dabei geholfen, meinen inneren Raum von Harmonie und Zuversicht zu finden, und mich erneut mit meinen natürlichen Fähigkeiten der Intuition und der Weisheit (die in jedem Lebewesen gründen) zu verbinden. Außerdem gab mir Yoga so viel Freude und Energie; es hat mich vollkommen revitalisiert.

Neugier und der Wunsch die authentische Yogatradition besser zu verstehen haben mich auf viele Reisen nach Indien geführt, und auch zum Studium der alten Yogaschriften. Später habe ich eine Yogalehrerausbildung in der Satyananda Tradition (Bihar School of Yoga) gemacht, die meiner Meinung nach eine exzellente Kombination der spirituellen und physischen Aspekte des Yoga anbietet. Yogas Weisheiten und seine wunderbaren Praktiken müssen einfach mit der Welt geteilt werden!

Über Susana

Susana(Subhadra)
Susana

Von Jugend an hatte ich immer den Drang, zu reisen und neue Kulturen und Traditionen zu “entdecken”.

1993 kam ich zum ersten Mal nach Indien und verliebte mich gleich in seine Tradition und Weisheit. Es war ein intensives Erlebnis und der Beginn eines langen, inneren Transformationsprozesses.

Nach einigen Jahren der Yogapraxis und einer zweijährigen Yogalehrerausbildung in Madrid, gab ich meinen Job auf, um Yoga tiefer zu ergründen, und lebte einige Jahre in einem Ashram. Vertieft in die Praxis von Bhakti-Yoga, studierte ich auch die Philosophy und die alten Schriften Indiens.

Ich machte eine weitere Yogalehrerausbildung, diesmal für vier Jahre und in der Satyananda Yoga Tradition, sowie andere Spezialisierungskurse in Yogatherapie und Yoga für Kinder.

In den letzten Jahren habe ich in Sadhana Sintesis, sowie weitere Kurse mit Swami Digambar (Danilo Hernandez) absolviert, dem ich sehr dankbar dafür bin, dass er von Anfang an meine Inspiration auf diesem Pfad des Yoga war.

Ich widme mein Leben dafür, diesen Weg, auf dem ich mich standing entwickele und lerne, mit anderen zu teilen. Ich werde nie in der Lage sein, meine Dankbarkeit auszudrücken für Yoga und all die Meister, die ich getroffen habe und die mich auf diesem Weg inspirieren und führen.

Ich bin auch meiner Familie und jedem einzelnen meiner Studenten dankbar, denn sie sind es, die mir helfen zu wachsen und mich zu entwickeln.